Wanderpferde

Wanderreiten in Franken,
                  Bayern und Baden Württemberg

Freundliche Websites Reit- & Wanderkarte

Für die weiterführende Planungen: Die Reit- und Wanderkarte

Die Karte wurde als Hobbyprojekt von VFD Wanderrittführer Klaus Gaßner erstellt und ist auch für Garmingeräte nutzbar.

Der Fokus der Karte liegt auf einer reittauglichen Topokarte. Die Karte eignet sich aber eben so gut als Wanderkarte zu Fuß und wird auch von Mountainbikern verwendet. Sie ist von der Anmutung her einer deutschen Wanderkarte mit Höhenlinien, schattierten Hügeln und Wandermarkierungen nachempfunden. Sie geht aber im Detailgrad darüber hinaus und zeigt die unterschiedlichen Arten von Feldwegen und Pfaden an, ebenso sehr kleine Orienteriungshilfen wie Wegkreuze, markante Bäume oder Jägerstände, und hebt Hindernisse wie Tore, Mauern, Zäune, Viehgitter, Schranken, Brücken und Treppen hervor. Daneben werden Furten und Wasserstellen ausgewiesen. Für das Hochgebirge ist die Karte aufgrund der angenäherten Höhenlinien nur bedingt geeignet. Die Reiter-Navigation "Hoofmarker" unterstützt die Planung mit automatischen Vorschlägen für reitbare Routen. Fertige Tourenvorschläge sind nicht Bestandteil der Karte. Ergänzt wird die Karte durch Verzeichnisse von Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten für Reiter und ein Wegeverzeichnis aller angezeigten Wanderwege.

Das Kartenprojekt besteht aus verschiedenen Komponenten, die aufeinander abgestimmt sind und zusammenarbeiten:

  • Die große Online-Karte
  • Suchfunktion in der Karte
  • GPX-Routeneditor zur Planung von Touren auf der Karte
  • Automatische Routenvorschläge für Reiter
  • passende Garmin-Karten für unterwegs, die genau der großen Karte entsprechen
  • die Karte als Grafik zum Ausdrucken

  • Die Karte basiert auf den Daten von OpenStreetMap. Dort tragen Freiwillige die Daten für eine freie, kostenlose Weltkarte zusammen. Die Karte ist noch nicht vollständig - je nachdem, wieviele Leute in einer Gegend beitragen ist sie dort unterschiedlich detailliert. Jeder kann mitmachen und selbst neue Wege oder Sehenswürdigkeiten eintragen, Fehler korrigieren oder die Karte mit seinem Wissen ergänzen.

    Derzeit deckt die Karte Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Niederlande, Belgien, Tschechien, Slovakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bosnien, Italien, Portugal, Spanien, Frankreich, die Balearen und Korsika ab. Derzeit sind ca. 21 000 Reit- und Wanderrouten mit zusammen ca. 319 000 km Wegstrecke zu sehen.

    Weitere Informationen finden Sie hier: Reit- und Wanderkarte